Jugendarbeit / Schulsozialarbeit / Oberschule Leisnig

Peter-Apian-Oberschule Leisnig

„Als ich 5 Jahre alt war, sagte meine Mutter immer zu mir, dass der Schlüssel zum Leben GLÜCKLICH SEIN ist. Dann ging ich zur Schule und wurde gefragt, was ich denn werden möchte, wenn ich groß bin. Ich schrieb nieder „glücklich“.
Sie sagten mir ich hätte die Frage und den Zusammenhang nicht verstanden. Daraufhin sagte ich ihnen sie würden das Leben nicht verstehen.“ (J. Lennon)

Einrichtungsprofil

Die Hauptaufgabe von Schulen und deren Lehrern ist es den Schülern das Kernwissen der Fächer zu vermitteln. Doch die Kinder und Jugendlichen verbringen sehr viel Zeit an und in der Schule.  Die Institution gibt ihnen auch eine Welt vor, die gerade in den verschiedenen Entwicklungsphasen sehr prägend für die SchülerInnen ist.

Es gibt neben dem anzueignenden Fachwissen auch einige Bewältigungspunkte (z.B. das Finden in der Klasse/ Gruppe, Umgang miteinander, Auseinandersetzung mit anderen Meinungen, Bewältigung von Konflikten und Stress, Prüfungsangst). Dies sind wichtige Erfahrungen für unsere Heranwachsenden. Ebenso gibt es Kinder und Jugendliche, denen häusliche Umstände Sorgen bereiten. Die Unterstützung bei deren Bewältigung gibt die Schulsozialarbeiterin. Sie arbeitet auch präventiv mit SchülerInnen, Lehrern und Eltern zusammen.

Hierbei geht es um die Aneignung von sozialen Kompetenzen für momentane Situationen und den späteren Weg ins und durch das Leben. Der Rahmen der Schule eignet sich ideal dafür da er ein wichtiger Bestandpunkt der Lebenswelt unserer SchülerInnen ist.

Adresse:
Peter-Apian-Oberschule
Franciscus-Nagler Str. 3
04703 Leisnig

Mobil: (0172) 2453840

E-Mail:

ssa.os-leisnig(at)kv-leipzig.de

 

Leiterin: Bianca Weiland