Jugendarbeit / Schulsozialarbeit / Oberschule Döbeln

Oberschule "Am Holländer"

Verbindungen schaffen – gemeinsam Konflikte lösen

„Schulsozialarbeit zielt auf Begleitung der Schüler im Alter von 10 -16 in ihrem Prozess des Erwachsenwerdens, auf Unterstützung bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung, sowie auf  die Förderung ihrer Kompetenzen zur Lösung von persönlichen oder sozialen Problemen. Schulsozialarbeit als Leistungsangebote der Jugendhilfe vereint die unterschiedlichen Methoden von sozialer Arbeit u.a. „Einzelfallhilfe“,sowie „Gruppenarbeit“ Durch ihren niedrigschwelligen Charakter ist Schulsozialarbeit „Prävention und Intervention vor Ort“ und hat schwerpunktmäßig die Schüler im Blick, die aufgrund sozialer Benachteiligungen oder individuellen Beeinträchtigungen auf besondere Unterstützung angewiesen sind..“
(vgl. www.schulsozialarbeit-sachsen.de)

MS Döbeln "Am Holländer"

Angebote und Projekte

  • systemische Beratungen und Einzelfallhilfen in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle und dem ASD Döbeln
  • Soziale Gruppenstunden nach dem LIONS-QUEST-Programm
  • Projekt- und Präventionsarbeit (Gewalt- und Drogenprävention)
  • Ausbildung von Schülerstreitschlichtern als Ganztagsangebot
  • Förderung des Mitspracherechtes von Schülern
  • Unterstützung und Begleitung des Schülerrates
  • aktive Elternarbeit

Adresse:
Bayerische Straße 09
04720 Döbeln

 

Tel.: (Sekretariat): (03431) 574756
Fax: (Sekretariat): (03431) 574814

Mobil:
(0151) 50202470

E-Mail: ssa.ms-doebeln(at)kv-leipzig.de

 

Öffnungszeiten:
Mo. – Do. von 08:00 bis 15:00 Uhr
Fr. von 08:00 bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
 

Leiter:
Herr Marco Leutert
Dipl. Sozialpädagoge