Jugendarbeit / Schulsozialarbeit / Gymnasium Markkleeberg

Schulsozialarbeit Gymn. Markkleeberg

„Was für eine lasterhafte Jugend! Statt auf die Alten zu hören, ahmt sie die Alten nach!“ (Wieslaw Brudzinski)

Einrichtungsprofil:

Schwerpunkte der Arbeit:

Schulsozialarbeit arbeitet nach § 13 des SGB VIII (Jugendsozialarbeit)

  • Beratungsgespräche (unterliegen der Schweigepflicht)
  • konkrete Einzelfallhilfen (mit eventueller Vermittlung / Begleitung zu weiterführenden Institutionen)
  • Unterstützung des Streitschlichter - Projektes
  • Projektarbeit (Sucht-, Gewaltprävention ...)
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit (Kennenlerntage Klasse 5, Klassenklima-Projekte ...)

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot ...

... für Schülerinnen und Schüler bei

  • Stress in der Klasse oder Schule
  • Erfahrungen von Mobbing und Ausgrenzung
  • Ärger, Streit mit den Eltern
  • Problemen mit LehrerInnen
  • „Null-Bock—Stimmung“
  • Angst vor Versagen, Zeugnissen oder Prüfungen

... für Eltern

  • Unterstützung in Problem- und Krisensituationen
  • Vermittlung verschiedener Hilfsangebote
  • Beratungsangebot

... für LehrerInnen

  • zur Information und Beratung
  • zur Unterstützung

Adresse:
Mehringstraße 8
04416 Markkleeberg


Björn Bartling
(Zi. A 203)

Tel.: (0341) 3568921

Mobil: (0176) 26156852

E-Mail:
bartling.b(at)kv-leipzig.de




Matthias Röthig
(Zi. A 203)

Tel.:
(0341) 3568921

Mobil: (01573) 9510810

E-Mail:
ssa.gym-markkleeberg(at)kv-leipzig.de



Öffnungszeiten: 

Mo. - Do.: 08:30 Uhr - 14:00 Uhr
Fr.: 08:30 Uhr - 13:30 Uhr
und nach Vereinbarung