Jugendarbeit / Schulclubs / SLSH Leipzig

Sächsische Landesschule für Hörgeschädigte Leipzig

Schulklub der Sächsischen Landesschule für Hörgeschädigte Leipzig

Einrichtungsprofil
Der Schulklub ist ein Ort, der den Schülern der Klassen 7 bis 10 – sowie jenen Schülern der Klassen 5 und 6, die nicht am Betreuungsangebot der Schule teilnehmen – die Möglichkeit zu einer sinnvollen, bedürfnisorientierten Freizeitgestaltung bietet. Dazu stehen neben zahlreichen Gesellschaftsspielen, Bastel- und Kreativmaterialen auch ein Kicker, ein Boxsack und PCs zur Verfügung. Eine gemütliche Sofaecke mit Sitzsack lädt zum Entspannen ein. Sport- und Bewegungsspiele können auf dem großen Freigelände ausgeübt werden. Bei der freiwilligen Erledigung der Hausaufgaben wird auf Wunsch Unterstützung geboten. Im Schulklub können neue Freundschaften geknüpft und bestehende Freundschaften gepflegt werden. Die Schüler erhalten die Möglichkeit, „ihren Klub“ mit zugestalten und eigene Ideen und Projekte mit einzubringen. Beaufsichtigung, Förderung und Unterstützung erhalten sie dabei durch die Schulklubleiterin.

 

Schulclub SLfH
Schulclub SLfH
Schulclub SLfH

Angebote

  • Bedürfnisorientierte Freizeitangebote (Kicker, Bastel- und Kreativarbeit, Gesellschaftsspiele,  Fußball, Volleyball, PC, Boxen u. v. a.)
  • Gemeinschaftliche Planung und Durchführung von Projekten (Kochnachmittage, Geburtstage, Halloweenparty, Abschlussfeier, Kicker-Turniere u. v. a.)
  • Hausaufgabenunterstützung

Adresse:
Karl-Siegismund-Str. 2
04317 Leipzig 

 

Tel.: (0341) 2690463

E-Mail: gta.samuel-heinicke(at)kv-leipzig.de


Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 12.45 – 16.00 Uhr
Fr. 12.30 – 15.30 Uhr
 

Leiterin:
Dipl.-Psychologin Theresa Gnadt